Fachschule Sozialpädagogik

Fachschule für Sozialpädagogik – Teilzeit (Standort Königs Wusterhausen)

Ausbildungsziele

  • Staatlich anerkannter Erzieher bzw. Erzieherin
  • Erwerb der Fachhochschulreife mit Berechtigung zum Studium an Fachhochschulen in allen Bundesländern 

Berufsbild Erzieher/Erzieherin

Erzieher/Erzieherinnen erziehen, bilden und betreuen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 0 bis 27 Jahren. Sie sind vor allem in der vorschulischen Erziehung, in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Heimerziehung tätig.

Aufnahmevoraussetzungen

Die Aufnahme in die Fachschule für Sozialpädagogik erfordert:

1. die Fachoberschulreife (FOS-Reife) oder eine gleichwertige Schulbildung und
a) eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z.B. Sozialassistent/-in) oder
b) eine abgeschlossene nichteinschlägige Berufsausbildung

oder

2. die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife (FHS-Reife oder AHS-Reife).

Dauer der Ausbildung

Die berufsbegleitende Ausbildung erfolgt an 2 Wochentagen an der Fachschule und dauert drei Jahre. Die Probezeit beträgt 6 Monate.

Unterrichtsfächer

Berufsübergreifender Lernbereich:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Biologie
  • Politik

Berufsbezogener Lernbereich: z.B.

  • berufliche Identität entwickeln
  • päd. Beziehungen gestalten
  • sozialpädagogische Arbeit strukturieren
  • Wahlpflichtbereich: Kita und HzE

Andere Lernformen:

  • Projekte
  • Hausarbeiten 

Praktische Ausbildung

In zwei Arbeitsfeldern:
1000 Stunden – Nachweis durch berufliche Tätigkeit
200 Stunden – in einem anderen Tätigkeitsfeld

Prüfungen

Am Ende der dreijährigen Ausbildung werden schriftliche und mündliche Prüfungen abgelegt.

Bewerbung

Die schriftliche Bewerbung ist bis 21. Februar 2020 für das Schuljahr 2020/2021 einzureichen.
Spätere Bewerbungen sind bis zum Unterrichtsbeginn möglich, können aber nur im Rahmen der noch vorhandenen Kapazitäten berücksichtigt werden.
Abgabe des Abschlusszeugnisses umgehend nach Aushändigung; spätestens bis 25.06.2020 um 12:00 Uhr.

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben (Motivationsschreiben)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Lichtbilder
  • beglaubigte Kopien des erforderlichen Abschlusszeugnisses (Berufsschulzeugnis, Zeugnis der Fachoberschul- oder Fachhochschulreife, Abiturzeugnis)
    und
    ggf. bis 25.06.2020 12:00 Uhr nachreichen
  • Nachweis über eine für die Ausbildung förderliche Tätigkeit im zeitlichen Umfang von 100h (entfällt bei abgeschlossener einschlägiger Berufsausbildung)
  • Arbeitsvertrag im sozialpädagogischen Bereich (mindestens die Hälfte der ortsüblichen tariflichen Arbeitszeit ab 16 Stunden)
  • Ärztliche Bescheinigung über gesundheitliche Eignung 

Bewerbungen an:

OSZ Dahme-Spreewald
Standort Königs Wusterhausen
Abteilung 4
Fachschule Sozialpädagogik
Luckenwalder Str. 64
15711 Königs Wusterhausen

nach oben